E-Banking E-Banking

COVID-19-Kredite für KMU

COVID-19-Kredite für KMU

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Der Bundesrat hat ein bis am  31. Juli 2020 befristetes Programm mit verbürgten Überbrückungskrediten für die KMU-Betriebe beschlossen. Mit dem Programm steht ein Instrument zur Verfügung, um rasch und unkompliziert kleine und mittelgrosse Unternehmen bei Liquiditätsengpässen, welche durch die Auswirkungen des Coronavirus entstanden sind, mit Krediten zu unterstützen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir als lokal tätige und mit dem Gewerbe stark verbundene Bank KMU-Kunden helfen, die aufgrund der COVID-19-Pandemie namentlich hinsichtlich ihres Umsatzes wirtschaftlich erheblich beeinträchtigt sind.

Durch den Bund wurde die Homepage covid19.easygov.swiss aufgeschaltet, auf der alle Informationen zur Liquiditätsüberbrückung für die nächsten Monate ersichtlich sind. Zudem finden Sie dort auch den auszufüllenden Kreditantrag, welcher gleichzeitig als Kreditvertrag gilt, in elektronischer Form.

Bitte senden Sie die vollständig ausgefüllte Kreditvereinbarung für einen COVID-19-Kredit unterzeichnet per E-Mail (als Scan) oder per Post an Ihren Kundenberater.

Ergänzende Informationen

Mehr Aktuelles

Wichtige Informationen zur QR-Rechnung

Mehr erfahren

Einfach bargeldlos bezahlen

Mehr erfahren

COVID-19-Kredite für KMU

Mehr erfahren
Zurück nach oben