E-Banking E-Banking
Zahlungsverkehr Ausland

Zahlungsverkehr Ausland

Um den internationalen Zahlungsverkehr effizient und kostengünstig abwickeln zu können, profitieren Sie bei uns von einer Vielzahl moderner Dienstleistungen.

Zahlungen in den EU-Raum (SEPA)

Bei der SLM werden Zahlungen in den EU-Raum wenn immer möglich als SEPA-Zahlungen ausgeführt. SEPA ist ein einheitlicher Standard für grenzüberschreitende Euro-Zahlungen in den EU-Raum.

Was ist der Vorteil einer SEPA-Zahlung?

SEPA-Zahlungen werden spätestens nach drei Bankwerktagen ohne Abzüge dem Begünstigten gutgeschrieben. Der gesamte Überweisungsbetrag kommt bei der Empfängerbank an. Die SLM verarbeitet SEPA-Zahlungen kostenlos, wenn diese vom Kunden via E-Banking erfasst werden.

Erfüllt Ihre Zahlung die nachfolgenden Bedingungen, führen wir sie automatisch als SEPA-Zahlung aus.

Sie müssen nicht abklären, ob die Begünstigtenbank am SEPA-System angeschlossen ist. Dies erledigen wir für Sie und wickeln die Zahlung entsprechend ab.

Wichtig zu wissen: Die Empfängerbank kann Gutschriftsspesen abziehen. Gutschriftsspesen sind zwischen dem Empfänger und der Empfängerbank direkt geregelt. Die SLM hat darauf keinerlei Einfluss

Folgende Kriterien muss eine SEPA-Zahlung erfüllen

Zahlungsverkehr Inland

Bank SLM SWIFT-Adresse:

RBABCH22363

Übrige Auslandüberweisungen (SWIFT)

Bei uns können Sie weltweit Zahlungen vornehmen. Dank unserer internationalen Beziehungen können wir Ihnen einen effizienten Zahlungsservice zu fairen Bedingungen anbieten. Mit unserer Infrastruktur wie SWIFT oder euroSIC sowie erstklassiger Korrespondenzbanken sind wir Ihnen auch im Auslandzahlungsverkehr ein kompetenter Partner.

CHF-Zahlungen ins Ausland oder Fremdwährung-Zahlungen welche nicht dem SEPA-Standard entsprechen, können ebenfalls im E-Banking erfasst werden. Wir verrechnen dafür die Hälfte der Gebühren für schriftliche Auslandzahlungsaufträge.

Ergänzende Informationen

Weiteres

Zahlungsverkehr Inland

Mehr erfahren >

E-Banking

Mehr erfahren >

Mobile App

Mehr erfahren >

einfach mehr Wissen

Für den Ernstfall gut vorbereitet

Unfälle, Krankheit und Tod können uns alle unvorbereitet treffen.

Zum Beitrag

Handänderungssteuer

Information Handänderungssteuer im Kanton Bern

Zum Beitrag

Nachfolgeplanung – wir unterstützen Sie dabei

Planen Sie, Ihr Unternehmen in den kommenden fünf bis zehn Jahren einem Nachfolger zu übertragen? Ist es Ihnen wichtig, dass es auch nach Ihrem Ausstieg erfolgreich weiterbesteht?

Zum Beitrag
Zurück nach oben

Wie können wir Ihnen helfen? Was suchen Sie?

Beispiele

"Standorte"

"Gut zu wissen"

"Erbschaftsplanung"

"Konten"

"Veranstaltungen"

Lade Suchergebnisse...

Es gibt keine Ergebnisse für ihren Suchbegriff.