E-Banking E-Banking
Gründungskonto

Gründungskonto

Zur Gründung einer schweizerischen Aktiengesellschaft (AG) oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) muss von den Gründern der Nachweis erbracht werden, dass die zur Gründung vorgeschriebenen Mindesteinlagen vorhanden sind. Nur wenn eine Bestätigung über das bei einer Schweizer Bank deponierte Gesellschaftskapital vorliegt, kann die Gesellschaft im Handelsregister eingetragen werden. Bei einer AG und GmbH ist dies Voraussetzung zur Erlangung der Rechtspersönlichkeit.

Dieses Gesellschaftsvermögen muss in einem Gründungskonto bei einer Schweizer Bank deponiert werden. Die Bank erstellt über den einbezahlten Betrag eine Kapitaleinzahlungsbescheinigung.
Nach erfolgter Gründung wird das einbezahlte Kapital ausschliesslich dem Geschäftskonto der AG oder GmbH bei der Bank SLM AG gutgeschrieben.

Ergänzende Informationen

Weiteres

Mietkaution

Mehr erfahren >

Schrankfach

Mehr erfahren >

einfach mehr Wissen

Einlagesicherung

Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung esisuisse geschützt?

Zum Beitrag

Kleinbankenregime

Nimmt die Bank SLM AG auch am Kleinbankenregime teil?

Zum Beitrag

Was kommt nach dem LIBOR?

Der LIBOR soll per Ende 2021 durch einen neuen Referenzzinssatz ersetzt werden.

Zum Beitrag
Zurück nach oben